Autofinanzierung: Worauf sollte man achten?

Autofinanzierung: Worauf sollte man achten?

Schnell kann man in die Situation gelangen, dass man ein Auto zwingend benötigt. Häufig fehlt dann aber das nötige Kleingeld. Es gibt verschiedene Optionen, die man in diesem Fall in Anspruch nehmen kann, beispielsweise das Leihen des benötigten Geldes von den Eltern oder anderen Verwandten.

Hat man diese Möglichkeit jedoch nicht oder möchte man darauf gerne verzichten, kann man sich das benötigte geld für den Autokauf natürlich auch von der Bank leihen.

Wenn man sich das Geld von einer Bank leihen möchte, kann man auf einen ganz normalen Ratenkredit zurückgreifen. Es gibt aber auch spezielle Angebote, die extra für die Anschaffung von Fahrzeugen ausgelegt sind, die viele Vorteile mitsichbringen. Auch Autohäuser bieten heutzutage ihren Kunden spezielle Finanzierungsmöglichkeiten an, indem Sie verschiedene Kooperationen mit Banken eingehen.

Spezielle Autofinanzierung oder Hausbank?

Besorgt man sich das Geld über einen ganz normalen Ratenkredit bei seiner Hausbank, hat man den Vorteil, dass man beim Autohändler bar zahlen kann. Dadurch kann man oftmals spezielle Rabatte vom Autohändler in Anspruch nehmen. Die höheren Kreditkosten, die ein normaler Ratenkredit mit sich bringt, sind dadurch oftmals ausgeglichen bzw. man kommt insgesamt sogar noch günstiger. Das sollte man aber jeweils individuell für sich prüfen.

Ein Nachteil beim Kredit der Hausbank – neben der meist höheren Kreditkosten – ist, dass man einen gewissen Kreditrahmen, je nach Einkommen, von der Bank erhält. Kommt man in Zahlungsverzug, beispielsweise durch unvorhergesehene Zwischenfälle (Arbeitslosigkeit, Autoreparatur etc.) wird es außerdem schwierig, für den Lebensunterhalt aufzukommen.

Tipps für die Autofinanzierung

Man sollte immer versuchen, eine möglichst hohe Anzahlung zu leisten. Der Kredit sollte im Anschluss möglichst schnell getilgt werden. Außerdem sollte man versuchen, einen möglichst felxiblen Kreditvertrag zu erhalten, sodass man bei Zahlungsengpässen die Lebenshaltungskosten noch aufbringen kann.

Am Besten ist es, wenn im im Vorfeld verschiedene Anbieter vergleicht. Es gibt viele Vergleichsportale für Autokredite, beispielsweise finden Sie hier einen.

, , , ,

Auto & Motor | 14. April 2016 | Autor: